Language
Hotline: +49 1234 5678 your@company.com

Jedes Leben hat ein Anfang und ein Ende –

wir wollen nicht wegschauen, sondern da sein.

News - Leser

Gegen Krebs kann man etwas tun - Vorbeugen und medizinische Behandlung

21.04.2015 18:52
von katrin silva
(Kommentare: 0)

21. April 2015 um 19.30 Uhr
Thema: Gegen Krebs kann man etwas tun - Vorbeugung und medizinische Behandlung
Vortragender: Prof. Dr. med. Dittrich (Vorstandsmitglied des FöV Hospiz/Chefarzt Imland Klinik)

Am Beispiel „Darmkrebs“ wird gezeigt, dass jeder etwas zur Vermeidung dieser Krankheit beitragen kann. Es werden neue Erkenntnisse zur Entstehung von Krebs vorgestellt. Moderne Behandlungsstrategien sind heute geeignet die Krebserkrankung bei rechtzeitiger Erkennung zu heilen.

Dauer 45 Min, anschließend umfassende Beantwortung von Fragen

 

ORT: Musiksaal der VHS
Eintritt 9,- Euro

Ansprechpartner: Förderverein Hospiz Rendsburg e.V., 04331 - 33894-0

Zurück

Add your Content here

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu.